Nizzasalat (Rezept von Marion)

Zutaten:

  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Kopfsalat
  • 100g Tomaten
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 gelbe Paprikaschote 20 Basilikumblätter 2 Eier
  • 150g Wachsbohnen (Glas)
  • 4 Sardellenfilets (auf Küchenpapier abgetropft)
  • 200g frisches Thunfischfilet
  • Salz 
  • Pfeffer
  • 8EL Olivenöl
  • 1-2EL Zitronensaft
  • 1/2  Knoblauchzehe
  • 50g grüne Oliven

Zubereitung:

Die  Zwiebel vierteln und in Streifen schneiden. Salat, Tomaten und die  Paprikas waschen und putzen. Tomaten achteln, Paprikas halbieren,  entkernen und in feine Streifen schneiden. Salat und Basilikum in  mundgerechte Stücke zupfen. Eier in 7-8 Min. gar kochen. Bohnen  abtropfen lassen. Sardellen fein würfeln. Den Thunfisch salzen, pfeffern und in einer Pfanne in 2 El  Olivenöl bei starker Hitze 2 Min. auf jeder Seite braten. Etwas abkühlen  lassen, dann in 2 cm große Würfel schneiden. Eier pellen und achteln. Zitronensaft mit 6  El Olivenöl verquirlen, Sardellen dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die  Salatschüssel mit der halbierten Knoblauchzehe ausreiben. Die vorbereiteten Gemüse und Salat mischen.  Oliven, Thunfisch und Eier auf dem Salat verteilen und mit dem Dressing  befeuchten.

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Webseite.