Die Wolke von Gudrun Pausewang

In dem Buch wird die Geschichte der 14jährigen Janna-Berta erzählt, die einen Supergau in einem nahe liegenden Atomkraftwerk erlebt. Ihre Eltern und ihre Brüder überleben diese Katastrophe nicht und so muss Janna-Berta alleine mit vielen anderen Menschen aus der Gefahrenzone flüchten. Zunächst kommt sie bei ihrer Tante unter. Doch als sie krank wird, ihr die Haare ausfallen und sie sich deshalb verstecken soll, will sie dort nicht mehr bleiben. Sie erfährt, dass ihre andere Tante auch krank ist und zieht zu ihr. Hier fühlt sie sich wohler und kann endlich über das Erlebte reden.

Das Buch richtet sich vor allem an Mädchen etwa ab 13 Jahren und wurde inzwischen auch verfilmt. Du kannst dir den Film auf DVD in jeder Videothek ausleihen.

Ich finde das Buch sehr gut, weil die Hauptperson Janna-Berta ein mutiges Mädchen ist, das Zivilcourage zeigt und sich nicht davon abbringen lässt, den Menschen die Wahrheit zu sagen.

Wenn du noch mehr über das Buch wissen möchtest, schau dir mal die Projektseite der Klasse 8b des Kreisgymnasiums Hochschwarzwald an!

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Webseite.