Sparen

Bekommst du so viel Taschengeld, dass du jeden Monat etwas übrig hast? Verdienst du dir bei einem Job zu deinem Taschengeld ein bisschen Geld dazu? Bekommst du an Weihnachten, Geburtstagen oder anderen Anlässen Geld von Oma, Opa oder anderen Verwandten geschenkt? Teilst du dir dein Taschengeld so gut ein, dass du nie alles ausgibst?

Wenn eine oder mehrere Fragen auf dich zutreffen, solltest du dir überlegen, Geld zu sparen. Dies kannst du auf herkömmliche Weise tun und das Geld in ein Sparschwein schmeißen. Zu einem besonderen Anlass oder für einen bestimmten Zweck kannst du es dann schlachten.

Da du dort aber keine Zinsen bekommst, bietet es sich an, dass du ein Sparbuch bei einer Bank anlegst. Dort bekommst du dann Zinsen. Zinsen sind kleine Geldbeträge, die du von der Bank erhältst, bei der du ein Sparbuch eröffnet hast. Diese Zinsen zahlen sie dir dafür, dass du dein Geld bei ihnen anlegst.

Die Zinsen, die verschiedene Banken anbieten, sind unterschiedlich hoch und können sich verändern. Wenn du ein Sparbuch eröffnen möchtest, informierst du dich am besten gemeinsam mit deinen Eltern bei welcher Bank es zu dem Zeitpunkt am meisten Zinsen gibt.

Clara: Schaut mal hier