ab 10 Jahre

Guus Kuijer: Wir alle für immer zusammen

Polleke ist elf und eigentlich ist es für sie total in Ordnung, dass ihre Eltern geschieden sind. Sie versteht sich mit Mama und Papa richtig gut. Aber wieso ist plötzlich ihr Lehrer in Mama verliebt? Das gehört sich doch einfach nicht!
Und auch mit Mimun ist das alles nicht immer ganz so einfach. Gehen die beiden jetzt miteinander oder nicht? Aber eins steht fest. Für Polleke ist Mimun der tollste Junge auf der ganzen Welt.

Christine Nöstlinger: Ein Mann für Mama

Die Eltern von Su haben sich getrennt. Su findet, dass Mama aber dringend einen neuen Mann braucht. In vielen witzigen Situationen versucht sie nun diesen Mann für Mama zu finden. Wird es Sus Lehrer oder doch der Nachbar, der allerdings Mama schon in der Kindheit nicht leiden konnte? Oder gibt es noch eine ganz andere Wendung? Lasst euch vom Ende überraschen!

Clara: Schaut mal hier