TG Münster

Fechten ist eine sehr alte Sportart, die sich im Laufe der Jahrhunderte stark gewandelt hat. Das moderne Sportfechten hat wenig gemein mit den alten Mantel- und Degenfilmen oder gar seinem kriegerischen Ursprung im Mittelalter. Sportfechten ist ein hochkomplexer Sport. Es verlangt nicht nur eine gute Körperbeherrschung und Koordination, sondern erfordert und fördert taktisches Denken und hohe Konzentrationsfähigkeit.

 zwei Menschen beim Fechten

 

 

 

Fechten wird in der Gruppe trainiert. Talentierte und leistungswillige Fechter/innen werden zudem im Einzeltraining besonders gefördert. Fechten bietet somit einen guten Mittelweg zwischen Individual- und Mannschaftssportarten.

 

 

 

Mehr Informationen - auch zu den aktuellen Trainingszeiten -  gibt es auf der Internetseite der Fechtergilde in der Turngemeinde Münster von 1862 e.V.