Ess-Störungen

Schlank zu sein. Das wünschen sich wohl die meisten jungen Mädchen! Sie sehen die Stars und Models und möchten am liebsten genau so hübsch und dünn sein, wie sie. Doch muss das sein? Und was muss man dafür tun?

Bist du auch nicht zu 100% zufrieden mit deinem Körper und wärst gern so rank und schlank, wie die Stars und Sternchen? Dann sag ich dir: Es ist gar nicht schlimm, wenn man mal ein paar Kilo zu viel hat. Das ist ganz normal und die meisten Mädchen haben das. Falls es dich aber dennoch stört und du dich nicht wohl in deinem Körper fühlst, dann solltest du viel Sport treiben und dich gesund und ausgewogen ernähren. Nur so kann sich dein Körper ganz normal und gesund entwickeln!

Was du aber auf keinen Fall tun darfst, ist zu Hungern, um abzunehmen!!! Das ist ganz wichtig!!! Denn wenn du absichtlich versuchst wenig oder gar nichts zu essen, obwohl du Hunger hast, dann schadest du deinem Körper!

Viele denken: Ein paar Tage wenig oder gar nichts zu essen ist nicht schlimm. Aber was mit einer scheinbar harmlosen Diät beginnt, kann sich schnell zu einem Schlankheitswahn entwickeln, bei dem man ein stetig stärker werdendes Bedürfnis hat, immer mehr und mehr abzunehmen. Es gibt einige Mädchen die sich immerzu zu dick fühlen und auch dann noch versuchen, immer mehr Gewicht zu verlieren, wenn sie nur noch Haut und Knochen sind. Sie sehen irgendwann gar nicht mehr, wie dünn sie eigentlich sind und glauben es auch nicht, wenn es ihnen jemand sagt. Sie versuchen immer weniger zu essen, bis sie irgendwann ganz damit aufhören. Und das ist nicht nur sehr, sehr gefährlich für die Gesundheit, sondern kann sogar auch tödlich sein!

Wenn man auf solche Art versucht, sein Gewicht zu verlieren, dann leidet man unter einer Ess-Störung! Das ist eine sehr gefährliche Krankheit, die unbedingt ernst genommen und behandelt werden muss.

 

Hier werden dir die wichtigsten Fragen, rund um das Thema Ess-Störungen beantwortet:

Clara: Schaut mal hier